Ernst Fuchs – Planeta Caelestis


Ernst Fuchs – Planeta Caelestis

19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Verpackung und Versand


Prof. Ernst Fuchs 13. Februar 1930 - 9. November 2015

PLANETA CAELESTIS – Blumen, Landschaften, Portraits entsprechen nicht den Vorstellungen, welche man mit dem Meister der „Wiener Schule des Phantastischen Realismus“ verbindet. Sieht man Ernst Fuchs als Bühnenbilder, so handelt es sich bei den Gemälden des Zyklus „Planeta Caelestis“ um Darstellungen des himmlischen Planeten Erde. Mitte der achziger Jahre entstehen über 200 Bilder, voller Schaffensfreude gemalt. Die Zeit, die er mit dem Malen des „Planeta Caelestis“-Zyklus verbringt, sind seine „leisure hours“. Diese „leisure-hours“, die glückliche und schöne Momente für den Betrachter widerspiegeln, wollen die gezeigten Motive aus diesem Zyklus sein.

 

Hochwertiger Farb-Druck, 12 Abbildungen, Foliendeckblatt, immerwährendes Kalendarium, Wire-O-Bindung, einzeln eingeschweißt, Übersichtsblatt mit Monatsansichten

 

 

Weitere Produktinformationen

Format 34,5 x 48 cm
Gewicht 470 g
ISBN 978-3-942804-46-2
Rabatt Wir erteilen 7 % Rabatt bei einer Bestellmenge von 2 Exemplaren / 10 % Rabatt ab 3 Stück / 15 % Rabatt ab 5 Stück. Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 35.– EUR • BITTE BEACHTEN SIE: In der Bestellbestätigung werden die Staffelpreise nicht mit ausgewiesen. In der Rechnung wird die richtige Rabattstaffelung berücksichtigt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kalenderkollektion 2019, Kunst, Immerwährende Kalender, PHOTON KALENDER